Sevilla / Palacio de las Dueñas

Palacio de las Dueñas Sevilla

Der schöne Palast ist auch als Casa de Alba bekannt

Palacio de las Dueñas Sevilla

Den Palacio de las Dueñas in Sevilla besuchen? Dieser Palast, auch Casa de Alba genannt, ist einer der schönsten Paläste von Sevilla. Buchen Sie jetzt Ihre Palacio de las Dueñas Tickets.

Palacio de las Dueñas in Sevilla

Eintritt & Tickets Palacio de las Dueñas Sevilla

Adresse C. Dueñas, 5, Casco Antiguo, Sevilla
Tickets
  • Eintrittskarten inkl. Audioguide 12 € (Jetzt Tickets buchen)
  • Kombiticket 'Palacio de las Dueñas, Casa de Salinas & La Caridad' 26,10 € (Jetzt Tickets buchen)
  • 6 - 16 Jahre, Studenten bis 25 und über 65: 10 €
  • Freier Eintritt unter 6 Jahren

Jetzt Tickets buchen

Öffnungszeiten
  • Sommer (April bis September) von 10 bis 20 Uhr (letzter Einlass um 19:15 Uhr)
  • Winter (Oktober bis März) von 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass um 17:15 Uhr)
  • Geschlossen am 1. Januar, 6. Januar und 25. Dezember (am Vortag bis 15 Uhr)
Webseite lasduenas.es

Palacio de las Dueñas – Casa de Alba

Bei einer Reise nach Sevilla darf ein Besuch des berühmten Palacio de las Dueñas nicht fehlen. Der Palast wird auch Casa de Alba genannt und blickt auf eine mittlerweile über 500-jährige Geschichte zurück. Seit der Eröffnung im Jahr 2016 können Sie in diesem prächtigen Palast Innenhöfe, Gärten und üppig eingerichtete Zimmer erkunden. Casa Palacio de las Dueñas wurde im späten 15. Jahrhundert errichtet, eine Phase des starken wirtschaftlichen Wachstums der Stadt, während der auch andere Monumente wie der Real Alcazar und die Casa de Pilatos, ausgebaut wurden.

Der Palacio de las Dueñas verdankt seinen Namen dem Kloster Santa María de las Dueñas. Das Kloster grenzte früher an den Palast an, wurde jedoch 1868 abgerissen. Zunächst gehörte der Palast der Familie Pineda, die ihn jedoch nach einem Familiendrama notgedrungen verkaufen musste: Sie brauchte das Geld, um Lösegeld für ein gefangengenommenes Familienmitglied zu bezahlen. Nach der Hochzeit der 5. Marquise von Villanueva del Río mit dem 4. Herzog von Alba wurde der Palast in Sevilla auch Casa de Alba genannt. In der Vergangenheit besuchten Berühmtheiten wie Jacqueline Kennedy, Rainier von Monaco und Grace Kelly, sowie Alfonso XIII. den Palast.

Palacio de las DueñasSchöne Fassade des Palacio de las Dueñas
Palacio de las Dueñas SevillaPalacio de las Dueñas

Besuchen Sie den Palacio de las Dueñas in Sevilla

Bewundern Sie bei einem Besuch des Palastes die Architektur, die den dominierenden Stil der Renaissance mit maurischen und gotischen Einflüssen kombiniert. Der Dichter Antonio Machado wurde im Casa Palacio de las Dueñas geboren, der auch das Lieblingsresidenz der Herzogin von Alba war. Sie war eine bekannte spanische Aristokratin. Möchten Sie mehr über die Geschichte des Palastes erfahren, dann können Sie während der Erkundung der Räumlichkeiten und der Gärten einem Audioguide lauschen. So erfahren Sie mehr über die bekannten Bewohner der Casa de Alba, wie den Dichter Antonio Machado und den Marqués de Castel Moncayo. Ein weiterer Höhepunkt des Palacio de las Dueñas ist die Kunstsammlung. Sie umfasst mehr als 1.400 Kunstwerke, darunter Skulpturen, Wandteppiche, Möbel und Gemälde. Die prächtige Bougainville-Fassade macht Eindruck und ist ein beliebtes Fotomotiv. Für den Besuch des Palastes können Sie vorab Ihre Tickets reservieren für den Rundgang mit Audioguide:

Wo ist der Palacio de las Dueñas in Sevilla?

Casa de Alba Sevilla
Bewertungen
4.8 (95.83%) 9 Rezensionen
6. Februar 2024 : " Wir hatten einen fantastischen Urlaub in Sevilla Spanien wegen der guten Geheimtipps zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Highlights, die man gesehen haben muss."

Top 15 Sevilla Sehenswürdigkeiten